Impression 1 - Winterurlaub & Skiurlaub

Winterurlaub & Skiurlaub

HIGHLIGHTS

 

Winterurlaub & Skiurlaub in den Alpen Österreichs. Buchen Sie jetzt Ihren Skiurlaub 2014 oder Winterurlaub 2014 / 2015 in den schönsten Alpenhotels in Österreich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbestimmungen für den Buchenden

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbestimmungen für das MountainStar Buchungssystem www.mountainstar.info

1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Selbstbuchungen über das MountainStar System.

Maximal vier Zimmer können online gebucht werden. Buchungen von mehr als vier Zimmer erfolgen über die MountainStar Buchungshotline, deren bestätigte Angaben verbindlich sind. Die Aufteilung eines Bedarfs von mehr als vier Zimmern in mehreren Buchungen à maximal vier Zimmer ist unzulässig.

2. Vertragsverhältnis mit MountainStar

MountainStar gibt Ihnen die Möglichkeit Leistungen Dritter über das MountainStar System zu buchen. MountainStar bietet in eigener Verantwortung keinerlei Reiseleistungen bzw. Unterkunftsleistungen an. Durch die Buchung kommt deshalb zwischen Ihnen und MountainStar lediglich ein Vermittlungsvertrag zustande, auf den die Vorschriften der §§ 31b ff. KSchG (Reiseveranstaltungsvertrag) keine Anwendung finden.

3. Buchung & Verbindliche Anfrage

a) Jede Buchung oder verbindliche Anfrage wird über MountainStar als Erklärungsbote in Ihrem Auftrag an den betreffenden Partner (Unterkunft) weitergegeben.

b) Die Vermittlung durch MountainStar ist für den Gast kostenlos. Der Weiterverkauf von bei MountainStar gebuchten Zimmern ist untersagt. Zudem ist die Weitervermittlung von Zimmerkontingenten an Dritte zu höheren Preisen als den MountainStar Preisen unzulässig. MountainStar behält sich vor Kundenzugänge bei Verstoß zu sperren. Auch die Abtretung oder der Verkauf des Anspruchs gegen den Partner ist nicht zulässig. Der Partner ist in diesen Fällen berechtigt, die Buchung zu stornieren, insbesondere wenn der Gast bei der Abtretung/dem Verkauf gegenüber dem Dritten unwahre Angaben über die Art der Buchung oder die Bezahlung gemacht hat.

4. Vertrag und Zahlung

a) Der Vertrag über die jeweilige Leistung kommt während der Buchung unmittelbar zwischen Ihnen und dem von Ihnen ausgesuchten Partner zustande. Den von MountainStar ausgewiesenen Preis (Pauschalpreis, Leistungspreis) zahlen Sie direkt vor Ort an den Partner. Sämtliche sich aus dem Beherbergungsvertrag bzw. Reiseveranstaltungsvertrag ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen, insbesondere auch etwaige Ansprüche und Verpflichtungen aus den §§ 31b ff. KSchG, bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem Buchenden und dem von ihm ausgesuchten Partner (Unterkunft). Alle Preisangaben und Angaben zu Steuern sind Angaben der jeweiligen Unterkunft. MountainStar hat nicht die Möglichkeit, diese auf Korrektheit zu prüfen.

b) Die Angebots-Buchung erfolgt bereits bei der Buchung und ist ohne Buchungsbestätigung gültig. Die Buchungsbestätigung erscheint bereits auf dem Bildschirm und kann sofort ausgedruckt werden. Sie wird dem Kunden zusätzlich per E-Mail als Kurzinformation übermittelt. Allerdings kann MountainStar wegen technischer Unsicherheiten den Zugang der Bestätigung bei Übermittlung per E-Mail nicht überprüfen. Die Wirksamkeit der Buchung bleibt hiervon unberührt.

5. Buchungsart

a) Verbindliche Buchung:
Für Paketleistungen und Preise (Pauschalangebote und Zusatzleistungen), die an besondere Bedingungen gebunden sind, gelten die individuellen Stornierungsbedingungen des Partners; im Paket enthaltene Fremdleistungen (z.B. Eintrittskarten, Musical-Tickets etc.) sind nicht mehr kostenfrei stornierbar.

b) Verbindliche Anfrage:
Die Verbindliche Anfrage wird mit Rückbestätigung durch den Partner (Unterkunft) zur verbindlichen Buchung wie in Pkt. 5.a definiert. Stimmt der Partner der verbindlichen Anfrage nicht zu, so kommt der Vertrag zwischen dem Gast und der Unterkunft nicht zustande.

6. Änderungen und Stornierungen

a) Um Missverständnisse zu vermeiden, sollten alle Änderungen und Stornierungen immer über das MountainStar System vorgenommen werden. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Änderung oder Stornierung ist der Zugang der Mitteilung bei MountainStar oder dem betreffenden Partner. Stornierungen können über MountainStar nur wirksam vorgenommen werden über den bei Buchung erstellten (temporären oder dauerhaften) Benutzerzugang (Zugangsdaten werden bei Buchung in einem gesonderten E-Mail zugestellt) bei der jeweiligen Buchung durch Klicken auf den Storno Link oder per Telefon +43 512 214191 (aktuelle Telefonzeiten siehe untern www.mountainstar.info).

Im Falle der Stornierung (vor oder nach Ablauf der Stornofrist) über das MountainStar System durch den o.g. Storno Link, ist die Eingabe einer Begründung erforderlich. Die Begründung wird nach dem Absenden direkt an den Partner übermittelt (Unterkunft, Leistungsträger) und gilt zugleich als Nachweis der Stornierung und ist deshalb unbedingt aufzubewahren.

Der Partner entscheidet dann über eine Stornogebühr. Bei vorzeitiger Abreise kann der Partner einen etwaigen entstandenen Schaden geltend machen.

Im Falle einer Stornogebühr welche durch eine nicht fristgerechte Stornierung oder eine Nichtanreise entsteht, werden die auf den sicheren Servern der 1&1 Internet AG (einer Tochter der United Internet AG) bis zur Abreise des Gastes zwischen-gespeicherten Kreditkartendaten belastet. Wir belasten die Kreditkarte ausschließlich im Fall einer Stornierung oder Nichtanreise des Gastes im Auftrag und auf Basis der jeweiligen AGB und Stornierungsbedingungen der Unterkunft und leiten den durch die Unterkunft berechneten Betrag an diese direkt weiter. Die Höhe der Stornogebühr obliegt dem Partner (Unterkunft).

b) Stornierung bei unbekanntem Absender: Um Missbrauch des kostenlosen Buchungssystems vorzubeugen und die Partner nicht unnötig mit Fehlbuchungen zu belasten, behält sich MountainStar das Recht vor, eine Buchung oder verbindliche Anfrage im Einzelfall zu stornieren, wenn eine Rückfrage durch MountainStar unter der vom Gast angegebenen Telefonnummer nicht möglich ist. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Unterbringung. Gleiches gilt, wenn unter der vom Gast angegebenen E-Mail-Adresse bzw. Kreditkartendaten in der Vergangenheit gehäuft Buchungen vorgenommen wurden, bei denen der Gast nicht angetreten ist oder aber eine Rückfrage seitens MountainStar auf diesem Wege ohne Erfolg bleibt.

c) Stornierung bei Unterbleiben einer Anzahlung: Verlangt der Partner vom Gast eine Anzahlung auf den Angebotspreis und langt diese Anzahlung nicht innerhalb der in der Buchungsbestätigung angeführten Frist (unter Stornobedingungen & Anzahlungsbedingungen Kurzfassung) beim Partner ein, so ist der Partner berechtigt, die Buchung ohne weiteres und unabhängig davon zu stornieren, ob es sich um eine bestätigte verbindliche Anfrage oder eine verbindliche Buchung handelt. Weiters entbindet eine nicht geleistete Anzahlung den Gast nicht von einer ordnungsgemäßen Stornierung und daraus resultierenden allfälligen Stornokosten.

7. Unterkunfts-Kategorien und Partner-Informationen

Die international übliche Unterkunfts-Klassifizierung nach Sternen gibt einen unverbindlichen Hinweis auf den Unterkunfts-Standard. Die hier vorgenommene Unterkunfts-Klassifizierung beruht auf einer Selbsteinschätzung der Unterkünfte, die zudem ggf. von MountainStar nach einem eigenen Bewertungssystem überprüft wird, sowie auf gesammelten Erfahrungen von MountainStar und MountainStar Kunden. Auch alle zusätzlichen Partner-Informationen und Beschreibungen insbesondere Preis, Steuer und Leistungsangaben der Angebote beruhen ausschließlich auf Eigenangaben der Partner (Unterkunft).

8. Vertraglich vereinbarte Preise

a) Alle MountainStar Preise, Last Minute- und Frühbucherpreise sind vertraglich vereinbarte Pauschalpreise pro Person oder pro Zimmer, die für alle über das MountainStar System durchgeführten Buchungen gelten.

b) Die Buchung erfolgt zum jeweils besten, aktuell günstigsten MountainStar Tagespreis, der für das gewählte Reisedatum im System verfügbar ist. In der MountainStar-Datenbank verfügbare Last-Minute-, Saison-, Wochenend- oder besondere Aktionspreise werden bei der Buchung automatisch berücksichtigt. Die verbindlich angebotenen Preise sind für jede vorgenommene Buchung durch den Partner garantiert.

c) Alle Preise gelten pro Person oder pro Zimmer (wie im MountainStar System ausgewiesen), mit der jeweils vom Partner beim Angebot angegebenen Verpflegung und Leistung. Die Partner sind gesetzlich verpflichtet, den jeweiligen Endpreis inkl. Steuern (jedoch ohne lokale Kurtaxe) anzeigen zu lassen. Die Preisangaben stammen jedoch ausschließlich vom Partner. Bei Verstößen bitten wir um Mitteilung! Welche Steuern und sonstigen Abgaben bei Partnern im Ausland anfallen, richtet sich nach den jeweils lokalen Bestimmungen. Bei Partnern in Österreich ist die gesetzliche Mehrwertsteuer stets enthalten.

d) Bei einigen Partnern gelten besondere Bedingungen (Vorausbuchungsfrist, eingeschränkte Stornomöglichkeiten auf Pauschalen oder Zusatzleistungen, Belastung der Kreditkarte, etc.), die den gesonderten Hinweisen entnommen werden können und vor Buchung angeführt sind.

9. Datenschutz

a) Die vom Kunden eingegebenen Daten werden durch MountainStar elektronisch verarbeitet. Diese Daten werden nur in dem Umfang weitergegeben, wie es für eine Buchung bzw. eine Buchung mit inkludierter Reiseversicherung (Versicherungspartner: Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjilestrasse 4, 1220 Wien, Firmenbuchnummer FN 55418 y) notwendig ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Im Übrigen werden bei der Datenerfassung die gesetzlichen Datenschutzregelungen eingehalten. MountainStar wird Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben oder sonst nutzen, außer wenn dies der verbesserten Datensicherheit der Kundendaten dienlich ist. Soweit Informationen zu statistischen Zwecken erfasst und weitergegeben werden, enthalten diese keine persönlichen Daten.

b) Speicherung der Kreditkartendaten:

Für eine zweifelsfreie Identifizierung ist es notwendig für jede Buchung und verbindliche Anfrage die Kreditkartendaten bei der Buchung anzugeben. Diese werden, zum Zwecke der Belastung bei einer Stornierung oder Nichtanreise, auf den sicheren Servern der 1&1 Internet AG (einer Tochter der United Internet AG) bis zur Abreise des Gastes zwischen-gespeichert. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt einmalig beim Buchungsvorgang über eine sichere Verbindung (SSL Verschlüsselung mit Zertifikat) vom Kundenbrowser direkt zum 1&1 Server. Wir belasten die Kreditkarte ausschließlich im Fall einer Stornierung oder Nichtanreise des Gastes im Auftrag und auf Basis der jeweiligen AGB und Stornierungsbedingungen der Unterkunft und leiten den durch die Unterkunft berechneten Betrag an diese direkt weiter.

c)
Der Gast stimmt zu, dass MountainStar die vom Gast im Rahmen der Buchung angegebenen E-Mail-Adresse(n) gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen von MountainStar bzw. der Firmengruppe verwenden und daher solche Werbungen per E-Mail an die angegebenen E-Mail-Adresse(n) schicken darf, wobei dies insbesondere für den MountainStar Newsletter gilt. Der Gast kann dem Erhalt von solcher E-Mail-Werbung mit einer einfachen E-Mail an office))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((mountainstar.info widersprechen.

10. Verschiedenes

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für etwaige Fehler bei der Datenerfassung oder Datenübertragung kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übernahme von Daten in andere Datenträger, auch Auszugsweise, oder die Verwendung zu anderen als den hier vorgesehenen Zwecken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch die MountainStar Thomas Pakfeifer GmbH, Innsbruck, zulässig.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Erfüllungsort ist Innsbruck. Gegenüber Kaufleuten oder Personen, die keinen allgemeinen österreichischen Gerichtsstand haben, wird als Gerichtsstand Innsbruck vereinbart. Anderenfalls gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Die Nutzung der MountainStar Seiten und der Inhalte ist nur zur individuellen Abfrage von Zimmerbuchungen gestattet. Automatisierte Abfragen sind nicht gestattet. Wir weisen ebenso daraufhin, dass unser Datenmaterial urheberrechtlich geschützt ist und deshalb eine Vervielfältigung (insbesondere durch automatisiertes Auslesen und Spydern) untersagt ist. Insbesondere untersagt ist die Nutzung unseres Datenmaterials (wie insbesondere Abfrageergebnisse) zum Zwecke der Weitervermittlung. Auf dieser Website enthaltene Verknüpfungen mit Websites (Links) anderer Unternehmen (Drittanbieter) werden lediglich im Interesse des Benutzers bereitgestellt. Wenn Sie auf solch eine Verknüpfung klicken, verlassen Sie die MountainStar Website.

Auf die Inhalte der Websites der Drittanbieter haben wir keinen Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Der Zugriff auf die Website eines Drittanbieters über eine Verknüpfung auf dieser Website erfolgt auf alleinige Verantwortung des Benutzers.



Innsbruck, 25.07.2012



Newsletter ++ Bookmarks ++ Weiterempfehlen
Newsletter ++ Bookmarks ++ Weiterempfehlen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

MountainStar

Premiumpartner:
<cite class="_Rm">www.grandhotel-lienz.com</cite>

© 2012-2016 by www.MountainStar.info - MountainStar Thomas Pakfeifer GmbH - 6020 Innsbruck Tirol - Österreich
 
 
Page is in progress